Selbstbewusst alleinerziehend

Warum alleinerziehend sein das Selbstbewusstsein stärkt Meine Geschichte Früher hatte ich ein sehr geringes Selbstbewusstsein. Und das eigentlich schon, seit ich denken kann. In der Schule habe ich mich nicht getraut, mich zu melden. Wenn ich einen fremden Menschen ansprechen sollte, habe ich meinen kleinen Bruder vorgeschickt. Ich habe es immer beneidet, wie er und auch andere Kinder, auf andere Menschen zu gehen und einfach nach dem Fragen, was sie möchten. Ich konnte das nicht. Ich war schüchtern Diese Schüchternheit zog sich weiter durch mein Leben. Ich wurde älter. Ich hatte den großen Traum, nach der Schule für einige Zeit ins Ausland zu gehen. Vielleicht als Au-Pair, Work-and-Travel oder ein Auslandssemester während des Studiums. Doch Wunsch und Realität liegen oft nicht so nah beieinander. Ich traute mich nicht. Als ich dann meinen Freund kennenlernte, war die Entscheidung sowieso klar. Ich musste mich also nicht mehr trauen. Auch den Studienort wählte ich in der Nähe, sodass wir noch während des Studiums zusammen ziehen konnten. Praktisch, denn ich war ja schüchtern. Und so musste ich nichts mehr alleine bewerkstelligen. So lange ich denken kann, habe ich versucht, mich hinter Anderen zu verstecken. Es gab immer jemanden, der es mir abgenommen hat, für … Selbstbewusst alleinerziehend weiterlesen